Das Spiel
Tactical Ops: Assault on Terror
10.01.2010 - 14:42

Tactical Ops: Assault on Terror


ist auch bekannt unter Abkürzungen wie TacOps, AoT, TO: AoT, oder einfach nur kurz TO. Bei Tactical Ops handelt es sich um einen sogenannten First Person Shooter (FPS), welcher auf der Unreal Engine basiert. Ursprünglich war TO eine Modifikation für Unreal Tournament bzw. UT99 und hieß S.W.A.T. Im Jahre 2001 wurde sie in Tactical Ops umbenannt. In 2002 folgte eine eigenständige Retail-Version mit dem Namen Tactical Ops: Assault on Terror.


In der Beschreibung zum Spiel heißt es:

Mit Tactical Ops: Assault on Terror betreten Sie die aufregende und gefährliche Welt der Terroristenabwehr.

Dieses Spiel wird Ihnen den Atem rauben – und das dürfen Sie wörtlich nehmen!

Auf Basis der mit Preisen ausgezeichneten Unreal Engine können Sie sich bei Tactical Ops: Assault on Terror auf der Seite der Guten oder der Bösen durchkämpfen.

Am Ende der Runde gibt es nur einen Gewinner.

Derzeit wird TO hauptsächlich noch in den Versionen 3.1.9, 3.3.2, 3.4 und 3.5 online gespielt, wobei es sich bei 3.5 um einen inoffiziellen Patch handelt, der von der TO Community eigenständig entwickelt wurde. TO 3.4 weist eine reizvolle Besonderheit auf: hier wurde der aus Unreal bekannte Capture The Flag Modus (kurz: CTF) verwirklicht, in welchem die beiden Teams (SF und Terror) jeweils die gegnerische Flagge erobern und in ihre eigene Basis bringen müssen.


Systemanforderungen:

  • PII-450 CPU
  • 64MB RAM Arbeitsspeicher (empfohlen werden 128MB oder mehr)
  • 150MB Festplattenspeicher (empfohlen wird 700MB)
  • 4fach CD- bzw. DVD-ROM-Laufwerk
  • Soundkarte: DirectX 8.0a (empfohlen) –kompatible Soundkarte
  • Videokarte: 16MB Videokarte
  • Betriebssystem: Win98, Win98se, Me, 2000, XP


nemesis


gedruckt am 25.11.2017 - 10:27
http://www.spielwieseserver.de/include.php?path=content/content.php&contentid=756